Ist der staatlich geprüfte Betriebswirt dem Bachelor gleichgestellt und was kann ich mir anrechnen lassen?

Eine Frage die mich immer wieder erreicht ist die Frage danach, ob der staatlich geprüfte Betriebswirt dem Bachelor mittlerweile gleichgestellt ist? Die Antwort darauf ist JA! Der Abschluss des staatlich geprüften Betriebswirten ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, dem Bachelor Abschluss völlig gleichgestellt.

Für alle die die vom Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen noch nichts gehört haben -Der Qualifikationsrahmen  regelt die Einordnung aller staatlicher Abschlüsse die man in Deutschland erreichen kann.

staatlich geprüfte Betriebswirt Bachelor

Wie ist der Deutsche Qualifikationsrahmen aufgebaut?

Der Deutsche Qualifikationsrahmen beschreibt die Qualifikationen innerhalb unseres Bildungssystems und ordnet sie in verschiedenen Niveau-Stufen ein. Insgesamt gibt es 8 Qualifikationsstufen. Seit dem 1.03.2013 wurde der Abschluss des staatlich geprüften Betriebswirten in die Niveau Stufe 6 mit aufgenommen.

Niveau 1 Berufsausbildungsvorbereitung
Niveau 2 Berufsfachschule (Berufliche Grundbildung)
Niveau 3
  • Duale Berufsausbildung (2 Jahre)
  • Berufsfachschule
Niveau 4
  • Duale Berufsausbildung ( 3- 3 1/2 Jahre)
Niveau 5
  • IT-Spezialist (Zertifizierter)
  • Servicetechniker (Geprüfter)
Niveau 6
  • Bachelor, Diplom (FH), Staatsexamen
  • Fachwirt
  • Meister
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt
  • Staatlich geprüfter Techniker
Niveau 7
  • Master, Diplom (Univ.), Magister, Staatsexamen
  • Technischer Betriebswirt (Geprüfter)
  • Betriebswirt nach dem Berufsbildungsgesetz (Geprüfter)
Niveau 8
  • Promotion

Kann ich als staatlich geprüfter Betriebswirt direkt den Master machen?

Nein. Zwar sind beide Abschlüsse vom Inhalt her gleichgestellt, dass heisst aber noch lange nicht, dass die Hochschulen den staatlich geprüften Betriebswirt als Voraussetzungen für ein Master Studium anerkannt haben. Du kannst aber mit dem staatlich gepr. Betriebswirt ein Bachelor Studium beginnen ohne davor das Abitur gemacht zu haben.

Tipp: An manchen Hochschulen wie z.B der Euro FH in Hamburg oder bei Onlineplus, kannst du die Prüfungsleistungen aus deiner Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt anrechnen lassen. So sparst du bist zu 30% der Studiengebühren. Mehr dazu erfährst du auf der Webseite und in der Studienbroschüre der Hochschule unter:

bwl-fernstudium Ab 165 ,– EUR
Hoch angesehen!
4 Wochen lang testen
Umfassende Betreuung
Flexible Studiendauer
bachelor-fernstudium-vergleichSehr beliebt in Deutschland
Viele Kooperationen
4 Wochen kostenlos testen
Über 80 Prozent
Kosten: Ab 265,- EUR

Welche Leistungen kann ich mir auf den Bachelor anrechnen lassen?

Besonders der Fernstudienanbieter der HS Fresenius Onlineplus ist bekannt dafür, zahlreiche Leistungen aus dem Abschluss des staatlich geprüften Betriebswirten auf den Bachelor anrechnen zu lassen. Welche das sind, erfährst du in der Tabelle.

AbschlussCreditsVerkürzung der StudiendauerErsparnis in Euro
Staatlich geprüfter Betriebswirt Basisanrechnung6412 Monateca. 4.200 €
Staatlich geprüfter Betriebswirt Finanzwirtschaft6412 Monateca. 4.200 €
Staatlich geprüfter Betriebswirt Controlling6412 Monateca. 4.200 €
Staatlich geprüfter Betriebswirt Unternehmensführung6412 Monateca. 4.200 €
Staatlich geprüfter Betriebswirt Finanzwirtschaft6412 Monateca. 4.200 €
Staatlich geprüfter Betriebswirt Logistik6412 Monateca. 4.200 €
Staatlich geprüfter Betriebswirt Marketing7214 Monateca. 5000 €
Staatlich geprüfter Betriebswirt Wirtschaftsinformatik6412 Monateca. 4.200 €

Ist die Gleichstellung der Abschlüsse gerechtfertigt?

staatlich geprüfter betriebswirt bachelor

Ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion lostreten, aber meiner Meinung nach, ist die Gleichstellung der Abschlüsse völlig gerechtfertigt. Man muss die Gleichstellung der Abschlüsse aber von Zwei unterschiedlichen Winkeln aus betrachten. Zum einen gilt es zu vergleichen, ob die betriebswirtschaftlichen Lehrinhalte beider Lehrgänge identisch sind und das gleiche Anforderungsniveau besitzen. Und zum anderen sollte man die Abschlüsse in Hinblick auf die eigene Disziplin und das eigene Durchhaltevermögen vergleichen.

Von der Lehrinhalten her, nehmen sich beide Abschlüsse nicht viel. In der Regel handelt es sich bei den Lehrinhalten, sowohl bei einem BWL Bachelor Studium, als auch bei den Inhalten des staatlich geprüften Betriebswirten, um klassische betriebswirtschaftliche Inhalte, verziert mit überholten volkswirtschaftlichen Theorien und einer gehörigen Portion Ignoranz gegenüber den Anforderungen an heutige Betriebswirte auf Grund des digitalen Wandels. Man kann also sagen, angestaubtes Fachwissen bekommt man bei beiden Abschlüssen zu gleichen Portionen vermittelt.

Zum andern sollten man die Abschlüsse in Bezug auf die geforderte Disziplin und das eigene Durchhaltevermögen miteinander vergleichen. Ich habe selbst an der Uni Köln meinen Bachelor gemacht und fand die Anforderungen an die eigene Disziplin einfach nur lächerlich. In der Uni sitzen, Kaffee trinken, die Tutorien verschlafen und 2 Wochen vor den Prüfungen anfangen zu pauken, kann wirklich jeder. Dazu muss man noch nicht einmal wirklich schlau sein. Und dazu kommt – nach dem Bachelor ist man genauso schlau wie davor. Die Lehrinhalte sind veraltet und die wenigsten wissen, wo die Reise beruflich nach einem normalen Bachelor hingeht.

Anders ist das bei staatlich geprüften Betriebswirten. Den die Absolventen haben in der Regel bereits einige Jahre Berufserfahrung gesammelt und nehmen die zusätzliche Belastung auf sich, sich neben dem Beruf beruflich weiterzubilden. Und wer es schafft, sich neben dem Beruf auf mittlerweile akademischem Niveau beruflich weiterzubilden, der wird auch im Berufsleben in der Lage sein Verantwortung in Führungspositionen zu übernehmen.

Anbieter für den staatlich geprüften Betriebswirt

Wenn du selbst vor der Entscheidung stehst, deinen staatlich geprüften Betriebswirt zu machen, kann ich dir hier 4 Anbieter wärmstens empfehlen. Alle hier vorgestellten Schulen bieten die Weiterbildung nicht erst seit gestern an und genießen gerade in Fachkreisen höchstes Ansehen.  Zudem weisen Schulen wie das ILS oder die SGD Darmstadt Erfolgsquoten von über 90 Prozent bei staatlichen Prüfungen auf.

SchuleInfosZum Kurs
ernaehrungsberater-ausbildung-ilsAb 130 Euro im Monat
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Lehrgangsbeginn is jederzeit möglich
ernaehrungsberater-ausbildung-ilsFachhochschulreife inklusive!
Unterrichtet wird in einem „Modellunternehmen“
Ideal für Interessenten die nach einer Gehaltserhöhung streben
4 Wochen lang kostenlos testen
ernaehrungsberater-ausbildung-fernakademieBesonders bei berufstätigen Erwachsenen beliebt
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
ernaehrungsberater-ausbildung-hamburger-akademieEine Schule mit Tradition
Exklusives Lernkonzept
4 Wochen kostenlos testen
6 Schwerpunkte zur Auswahl!

Das könnte dich auch interessieren

5 (100%) 2 votes