Prüfung zum staatlich geprüften Betriebswirt

staatlich geprüfter betriebswirt PrüfungDie Prüfung zum staatlich geprüften Betriebswirt wird nicht wie so oft vermutet von den Fernschulen oder Wirtschaftsakademien abgenommen. Beide Varianten haben lediglich eine vorbereitende Funktion. Die Prüfung selbst findet an einer staatlichen Fachakademie oder Fachschule statt, die mit den Schulen kooperiert. Um die Prüfungsanmeldung und den gesamten organisatorischen Ablauf, kümmern sich die Schulen in der Regel für dich. Trotzdem solltest du dich vor Beginn der Weiterbildung vergewissern, dass das auch bei der Schule deiner Wahl der Fall ist.

Gliederung der staatlichen Prüfung

Die Prüfung zum Staatlich geprüften Betriebswirt gliedert sich in die folgenden schriftlichen und mündlichen Prüfungsteile:

  • Wirtschaftliches Handeln und betriebswirtschaftliche Leistungsprozesse – schriftliche Prüfung
  • Führung und Management im Unternehmen – schriftlich u. mündlich
  • Projektarbeit und Projektbezogenes Fachgespräch – schriftlich u. mündlicher Vortrag

Im ersten Teil Wirtschaftliches Handeln und betriebswirtschaftliche Leistungsprozesse wirst du schriftlich geprüft. Im zweiten Teil Führung und Management im Unternehmen wirst du sowohl schriftlich als auch mündlich in Form von anwendungsbezogenen Situationsaufgaben geprüft. Im dritten Teil Projektarbeit und Projektbezogenes Fachgespräch wird nachdem du deine Projektarbeit vorgestellt hast ein weiteres mündliches Fachgespräch geführt.

Zum zweiten Teil der Prüfung wirst du erst zugelassen, wenn du den ersten Teil bestanden hast. Das Gleiche gilt für den dritten und letzten Teil. Hier wirst du erst dann zugelassen, wenn du die beiden anderen Teile bereits erfolgreich absolviert hast.

Der erste Prüfungsteil: Wirtschaftliches Handeln und betriebswirtschaftliche Leistungsprozesse

Der erste schriftliche Prüfungsteil Wirtschaftliches Handeln und betriebswirtschaftliche Leistungsprozesse gliedert sich in die unten aufgelisteten Bereiche. Die Prüfung selbst darf insgesamt nicht länger als 720 Minuten dauern und du musst alle Prüfungsteile mit mind. der Note ausreichen bestehen um zum zweiten Prüfungsteil zugelassen zu werden. Du darfst in höchstens 2 Fächern ein „mangelhaft“ erzielen. In diesem Fall hast du die Möglichkeit eine 20 minütige mündliche Nachprüfung in den nicht bestandenen Fächern zu absolvieren, um aus dem mangelhaft vielleicht doch noch ein „ausreichen“ zu machen.

  • Marketing und Management – Mindestprüfungszeit 90 Minuten
  • Bilanz und Steuerpolitik im Unternehmen – Mindestprüfungszeit 90 Minuten
  • Finanzwirtschaftliche Steuern von Unternehmen – Mindestprüfungszeit 90 Minuten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen in der Unternehmensführung – Mindestprüfungszeit 90 Minuten
  • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen – Mindestprüfungszeit 120 Minuten

Der zweite Prüfungsteil: Führung und Management im Unternehmen

Der zweite Prüfungsteil Führung und Management im Unternehmen gliedert sich in die unten aufgelisteten Prüfungsbereiche. Dieser Prüfungsblock besteht sowohl aus einem schriftlichen als auch aus einem mündlichen Teil. Die Prüfungsdauer liegt bei mindestens 240 jedoch höchstens 300 Minuten. Die Prüfungsdauer für den mündliche Teil der Prüfung liegt bei mindestens 30 Minuten. Im mündlichen Teil soll die Fähigkeit nachgewiesen werden Aufgabenstellungen zu analysieren, strukturieren und einer begründeten Lösung zuführen zu können.

  1. Unternehmensführung
  2. Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  3. Personalmanagement

Der dritte und letzte Prüfungsteil: Projektarbeit und Projektbezogenes Fachgespräch

Der dritte und letzte Teil deiner Prüfung auf dem Weg zum Staatlich geprüften Betriebswirt gliedert sich in die Teile

  1. Projektarbeit
  2. Projektbezogenes Fachgespräch

Wie der Name schon verrät musst du im ersten Teil eine Projektarbeit anfertigen und Nachweisen, dass du komplexe Problemstellungen der betrieblichen Praxis erfassen, darstellen, beurteilen und lösen kannst. Zum Abschluss findet dann noch ein auf die Projektarbeit bezogenes Fachgespräch statt. Das Fachgespräch soll in der Regel nicht länger als 30 Minuten sein, der Vortrag der Projektarbeit soll dabei 15 Minuten nicht überschreiten.

So bestehst du die Prüfung garantiert!

Wer Angst davor hat die Prüfung zum Staatlich geprüften Betriebswirt nicht zu bestehen, der sollte sich eine Schule aussuchen bei der die Erfolgsquote ihrer Absolventen in den staatlichen Prüfungen bekannt ist. Viele Schulen drücken sich nämlich darum, diese Zahl öffentlich zu machen. Anders ist das bei Schulen wie dem ILS oder der SGD Darmstadt. Hier liegt die Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen bei über 90%. Mehr dazu findet ihr auf den Webseiten der Schulen unter:

SchuleInfosZum Kurs
ernaehrungsberater-ausbildung-ils Ab 130 Euro im Monat
Über 90% Erfolgsquote bei staatlichen Prüfungen
4 Wochen kostenlos testen
Lehrgangsbeginn is jederzeit möglich
ernaehrungsberater-ausbildung-ils Fachhochschulreife inklusive!
Unterrichtet wird in einem „Modellunternehmen“
Ideal für Interessenten die nach einer Gehaltserhöhung streben
4 Wochen lang kostenlos testen

Das könnte dich auch interessieren

5 (100%) 1 vote